Ätherische Öle

 

Coaching und ätherische Öle. 

Warum das zusammen passt, und was es damit auf sich hat.

  

Meine Geschichte mit den Ölen.

Vor etwas mehr zwei Jahren in meiner Coaching Ausbildung in Berlin bin ich zum ersten Mal auf ätherische Öle gestoßen. Bis dahin wusste ich nicht, was es damit auf sich hat. Und ehrlich gesagt habe ich nicht verstanden, warum man an kleinen Glasfläschchen riecht, in denen Zitronen- und Lavendel-Öl drin ist. Ich gebe zu, ich habe das ganze als durchgeknallten Quatsch abgetan, schließlich war ich ja in Berlin…

Kurze Zeit später stieß ich erneut auf die Öle. Ich war bei einem Yoga Event und habe dort einen Workshop gebucht. Thema: Ätherische Öle. Das ergab sich zum einen aus der Not heraus, weil: Kopfstand wollte ich nicht lernen. Und die übrigen Workshops waren ausgebucht. Es blieb also der Workshop zu den ätherischen Ölen. Und was soll ich sagen, es sollte so sein. Es war um mich geschehen. Es war Liebe auf den zweiten Blick. 

Die kleinen Flaschen wurden herum gereicht, es wurde geschnuppert und ausprobiert. Empfohlen wurde bei der brütenden Hitze an diesem Tag, Pfefferminzöl in den Nacken zu geben. Wow, was eine Wirkung! Der kühlende Effekt war noch Stunden später auf der Heimfahrt zu spüren. 

Und dann wollte ich mehr. Ich begann, alles über ätherische Öle zu lesen und aufzusaugen, was ich kriegen konnte. Meine Leidenschaft war geweckt. Meine Reise mit den ätherischen Ölen von dōTERRA ("Geschenk der Erde") begann. 

 

Ich bin so überzeugt von der Kraft und Wirkung der Öle, so dass ich es mir zur Aufgabe gemacht habe, mein Wissen und meine Erfahrungen mit den Ölen zu teilen. Die Öle sind zu einer Form meines Lebensstils geworden, sie gehören zu meinem Alltag. Auch in meinen Coachings setze ich die Öle individuell ein, um Prozesse zu unterstützen, um tieferen Zugang zu fördern, und letztendlich auch für ein Rund-Um-Wohlgefühl während der Sitzungen.

 

Ja, so kann es manchmal gehen im Leben. Die Dinge, die für uns bestimmt sind, sie finden zu uns. Manchmal über Umwege, so wie bei mir. Das wünsche ich mir für dich auch: Dass du deine Leidenschaft entdeckst, für was auch immer. Denn es ist mir ein Herzensanliegen, Menschen zu unterstützen, ein Leben in Selbstbestimmung und Eigenverantwortung zu führen. Die reinen ätherischen Öle können dafür eine wertvolle Unterstützung sein!

 

Warum überhaupt ätherische Öle?

Ätherische Öle sind kein Trend, seit 5000 Jahren wird die Kraft der Pflanzen genutzt für Gesundheit, Wohlbefinden und Schönheit. Ätherische Öle werden durch Kaltpressung und Destillation aus den Pflanzen gewonnen. Sie sind hochkonzentriert, und um 50 bis 70% stärker als die Pflanzen selbst. In der Pflanze sorgen die ätherischen Öle vor allem für Schutz vor Umweltbedingungen und Schädlingen. Diesen Schutz können wir Menschen uns zu Nutze machen, sowohl reaktiv als auch prophylaktisch. Die Öle unterstützen auf allen Ebenen, körperlich, mental und insbesondere emotional. Unser Riechsystem ist mit dem Teil im Gehirn verbunden, der für unsere Emotionen zuständig ist, dem limbischen System. Vielleicht kennst du das: Du riechst z.B. frisch gebackenen Pflaumenkuchen, und sofort verspürst du Erinnerungen an deine Kindheit bei Oma. Erinnerungen sind eng verknüpft mit Gerüchen. Wenn du an einem Strauß Rosen riechst, oder durch ein Lavendelfeld spazierst, dann erlebst du das Aroma ätherischer Öle. Das ist sozusagen auch Aromatherapie, ohne dass es uns bewusst ist. Ätherische Öle können unsere Stimmungen und Emotionen beeinflussen, beruhigend und erhebend wirken. 

 

Wie können ätherische Öle angewendet werden?

- aromatisch (Riechen und Einatmen)

- topisch (aufgetragen auf die Haut, verdünnt mit Trägeröl) 

- innerlich (über Nahrung, in Kapseln, unter der Zunge)

Die Moleküle der Öle gelangen in den Blutkreislauf, und unterstützen und stärken somit ganzheitlich, weil sie auf allen Ebenen wirken: Körperlich, mental und emotional. 

Zur innerlichen Verwendung ist ein hoher Reinheits- und Qualitätsgrad unumgänglich. Die Firma dōTERRA erfüllt diese Anforderungen in höchstem Maße. 

 

Wofür sind die Öle?

Die Verwendung von ätherischen Ölen kann die Alltagsroutinen stärken und unterstützen, und auch der Beginn von einem ganz neuen Lebensstil sein. Die Lebensqualität erhöht sich durch den Einsatz der Öle. 

Die Gründe für die Verwendung von ätherischen Ölen sind so vielfältig, so wie der Nutzen der Öle generell: 

- Strahlendere Haut

- Bessere Schlafqualität

- Konstantes Energielevel

- Bessere Verdauung

- Starkes Immunsystem

- Emotionsregulierung/-unterstützung

 

Wie mit den Ölen starten?

Gerne unterstütze und begleite ich dich auf deinem Weg mit den ätherischen Ölen von dōTERRA. 

Du kannst mich gerne kontaktieren für ein kostenloses Informationsgespräch. Ich unterstütze und berate dich bei der Auswahl der für dich passenden Öle. Du kannst aber auch ganz einfach selbst deine Öle bestellen. Dafür gehe wie folgt vor:

 

Wie du ganz einfach bei dōTERRA bestellen kannst.

Du bestellst die ätherischen Öle und andere Produkte direkt online bei dōTERRA. Du hast verschiedene Bestellmöglichkeiten. 

Möglichkeit 1: Gehe dafür auf „Shop“ auf meiner Seite www.mydoterra.com/monikaschneider und bestelle deine Wunschprodukte ganz normal, so wie du es auch in einem anderen Onlineshop tun würdest. 

Möglichkeit 2: Lege dir ein Kundenkonto („Vorteilskunde“) an. So erhältst du die Öle mit 25% Ersparnis auf den Verkaufspreis ab der ersten Bestellung!

 

Mit einem eigenen Konto gehst du keinerlei Verpflichtungen ein. Du musst weder regelmäßig bestellen, und es gibt auch keinen Mindestbestellwert! Es ist demnach möglich, dass du einmal bestellst und nie wieder. Genau so, wie du es auch in anderen Onlinehops machen würdest. Solltest du in einem Jahr nach deiner Erstbestellung eine Bestellung aufgeben, so erneuert sich dein Vorteils-Kundenkonto, das kostet z.Z. 15,00€, und wird im Zuge der Bestellung direkt verrechnet. Dafür erhältst du von dōTERRA eine Flasche Pfefferminz im Wert von derzeit 20,25€ zu deiner Bestellung dazu. 

 

So legst du dein Vorteils-Kundenkonto an:

 

Schritt 1: Gib im Browser diese URL ein: www.mydoterra.com/monikaschneider

 

Schritt 2: Klicke auf “Registrieren & Sparen“.

 

Schritt 3: Bestimme deine Sprache und Bestimmungsland.

 

Schritt 4: Wähle “Vorteilskunde” .

 

Schritt 5: Gib deine persönlichen Angaben ein.

 

Schritt 6: Ganz wichtig! Überprüfe, ob bei Enroller ID und Sponsor ID diese Nummer steht: 6272099. Beachte das bitte unbedingt!!!

 

Schritt 7: Du hast nun die Möglichkeit, ein Enrolment-Kit auszuwählen. Es empfiehlt sich hier das “Home Essential Kit“ (= die große “Hausapotheke“), oder auch das “Family Essentials und Beadlets Kit“ (= die kleine “Hausapotheke“). Mit diesen Kits hast du jeweils ein tolles Starterset, alle relevanten Öle für alle Lebenslagen sind enthalten. 

Bei Anmeldung/Bestellung mit einem Kit entfällt die Einschreibegebühr von 25,00€.

Ich empfehle dir zudem eine Flasche "Fractionated Coconut Oil" (Trägeröl) in deinen Warenkorb zu legen, somit kannst du direkt nach Erhalt deine Öle sicher auf die Haut auftragen. Auch kann es sinnvoll sein die Veggie-Caps hinzuzunehmen, damit du die Öle auch innerlich bedenkenlos einnehmen kannst. 

Möchtest du mit einzelnen Ölen starten, so ist das auch kein Problem! Du zahlst in dieser Variante jedoch einmalig die Einschreibegebühr von 25,00€. Lege dazu einfach das “Welcome-Pack“ mit in deinen Warenkorb. 

 

Schritt 8: Wähle deine Zahlungsmethode. Mit Kreditkarte bekommst du die Bestellung schneller, mit Bankeinzug bzw. Überweisung dauert die Lieferung in der Regel etwas länger. 

Möchtest du mit Kreditkarte zahlen, schicke erst die Bestellung ab, und gib dann deine Daten ein.

 

Schritt 9: Wenn die Bestellung abgeschlossen ist, schau in deinem Email-Postfach nach. Du solltest eine Bestellbestätigung erhalten haben. Dies kann auch manchmal einige Minuten dauern. 

 

Hast du noch Fragen? Dann melde dich gerne bei mir per Email.